Referenzen

Edeka Fuchs

Der Lebensmitteleinzelhandel wird mit den Systemen von Zucchetti intelligent

KUNDE: Edeka Fuchs
BRANCHE: Retail
MITARBEITER: 45
WEBSEITE: www.edeka.de

zutrittskontrolle, zeiterfassung, zeiterfassung sowie terminals zur zugangskontrolle

Profil

Die vor mehr als 110 Jahren gegründete EDEKA-Gruppe ist die Holding der Marke EDEKA und einer der führenden Lebensmittelhändler in Deutschland. EDEKA ist ein lokaler Lieferant und regionaler Großhändler, Hersteller von frischen Back- und Fleischprodukten sowie zahlreichen Eigenmarken und ein starker Partner für Produzenten in der Region. Mit der Tochtergesellschaft Netto Marken-Discount setzt das Unternehmen auch im Discountgeschäft erfolgreiche Akzente und rundet damit das breite Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe ab. Mit 3.700 selbständigen Kaufleuten, mehr als 11.308 Filialen und rund 376.000 Mitarbeitern erwirtschaftete die EDEKA-Gruppe 2018 einen Umsatz von 53,6 Milliarden Euro.

Edeka Fuchs benötigte eine Software, die die Personaleinsatzplanung durch die automatische Generierung der Schichtplanung vereinfacht. Darüber hinaus war Edeka auf der Suche nach einer effektiven Unterstützung, um die Abwesenheiten und Anwesenheiten im Auge zu behalten und seine Mitarbeiter einfach zu verwalten. Gleichzeitig dachte der Kunde an eine mobile Lösung, die die Aufgaben der Mitarbeiter weiter vereinfacht und die Kommunikation innerhalb des Unternehmens verbessert.

Edeka Fuchs entschied sich für die Lösungen von Zucchetti, um das Personalmanagement der 45 Mitarbeiter zu vereinfachen und die internen Prozesse in der Filiale Rehlingen-Siersburg zu verbessern.

Alle Lösungen waren webbasiert, so dass alle Mitarbeiter, von den Verkäufern über die Personalabteilung bis hin zum Eigentümer, von überall und jederzeit auf die Softwarelösungen zugreifen konnten. Die erste Software, die implementiert wurde, war das HR Portal, eine Self-Service-Kommunikationsplattform, auf der alle anderen Anwendungen von Zucchetti zur Verfügung standen.

Die Time & Attendance-Software wurde tatsächlich eingesetzt, um die An- und Abwesenheiten der Mitarbeiter, die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden und Überstunden zu verfolgen.

Angesichts der Besonderheit des Einzelhandels, in dem die Mitarbeiter in verschiedenen Schichten arbeiten, implementierte der Kunde auch die Infinity ZScheduling-Lösung. Die Software für Personaleinsatzplanung und Schichtplanung war in der Lage, Probleme wie unterbesetzte oder überbesetzte Abteilungen zu lösen und sicherzustellen, dass der Edeka Fuchs Filiale seinen Kunden immer den besten Service bieten konnte.

Um das Managen der Belegschaft weiter zu digitalisieren, hat Edeka Fuchs die ZScheduling App eingeführt, damit die Mitarbeiter ihre Schichten einsehen können, sehen können, welche Kollegen auf ihrer Schicht sind und einen Schichtwechsel von ihrem mobilen Gerät aus beantragen können.

Maurice Fuchs – Inhaber von EDEKA Fuchs

“Obwohl wir uns zwei weitere Anbieter angesehen haben, ist die Entscheidung zugunsten von Zucchetti Deutschland gefallen. Insbesondere das äußerst moderne und benutzerfreundliche Design hat uns neben der vollständigen Individualisierung der Software überzeugt. Andere Personalsoftware schien eher veraltet zu sein”.