Referenzen

Alnatura

Retail & F & B – das Beste aus beiden Welten mit den Lösungen von Zucchetti

KUNDE: Alnatura
BRANCHE: Retail and F&B
UMSATZ: €1 Mio
WEBSEITE: www.alnatura.de

zutrittskontrolle, zeiterfassung, zeiterfassung sowie terminals zur zugangskontrolle

Profil

Alnatura wurde 1984 von Götz Rehn, CEO des Unternehmens, gegründet. Seit mehr als 20 Jahren verkauft es in über 110 eigenen Läden in Deutschland sowie über 3500 Filialen verschiedener Partner in Deutschland und im Ausland seine Bio-Lebensmittel. Dazu gehören Brot, Müsli, Gebäck und Salzgebäck, Milchprodukte und Säfte. Darüber hinaus ist Alnatura Partner von Payback, dem größten Bonusprogramm in Deutschland mit 29 Millionen Kunden.

Alnatura benötigte eine Lösung, um den Verkauf seines breiten Sortiments an Naturprodukten zu unterstützen und alle Checkout-Prozesse im Laden, den Verkauf der Bäckereiabteilung sowie den Einkauf von Getränken für den Konsum im Laden zu verwalten. Darüber hinaus war eine Integration in das PAYBACK-Prämienprogramm erforderlich, um die Kundenbindung zu erhöhen.

Um seine Expansion zu unterstützen, führte Alnatura im Jahr 2014 unternehmensweit SAP Retail ein und entschied sich in einer Ausschreibung für die Implementierung der neuen Kassensysteme von Zucchetti, die von TCPOS bereitgestellt werden. Zucchetti überzeugte Alnatura durch seine breite Palette von standardisierten Lösungsmodulen, mit denen Prozesse sehr schnell implementiert und Informationen leicht nachvollzogen werden können.

Das mobile Bezahlen per Smartphone gehört mittlerweile zum routinemäßigen Kundenerlebnis, denn Alnatura lässt seine Kunden jetzt mit einer bargeldlosen Smartphone-App bezahlen. Zucchettis POS-Lösung, die 2015 von Alnatura eingeführt wurde, war von Anfang an auf das mobile Bezahlen mit der PAYBACK-App vorbereitet. Die Zahlung wird an der Kasse durch Eingabe des persönlichen PIN-Codes autorisiert und anschließend ein QR-Code generiert. Der fällige Betrag wird per Lastschrift vom Konto des Kunden eingezogen. Nach Abschluss der Zahlung erhält der Kunde sofort eine Bestätigung auf seinem Smartphone und eine weitere Zahlungsbestätigung per E-Mail.

Unabhängig vom Mobiltelefon, ob iOS oder Android, können die Kunden in allen Alnatura-Supermärkten PAYBACK Pay nicht nur als Zahlungsmittel, sondern auch zum Einlösen von Gutscheinen und Sammeln von Punkten nutzen. Mit der POS-Lösung von TCPOS und der Integration des Bonusprogramms PAYBACK Pay ist nun auch die Sammlung von Treuepunkten enthalten, die sofort von den Kunden begeistert aufgenommen wurde. Für Alnatura war Zucchettis frühere Erfahrung in Bäckereien besonders vorteilhaft. Das Kassensystem bietet die Möglichkeit, Verknüpfungen für die am häufigsten verkauften Produkte auf der Kasse zu erstellen, indem Verknüpfungen zwischen Artikeln und Funktionstasten gesetzt werden. Alternativ ist es möglich, die Tasten auf dem Touchscreen automatisch nach einer alphabetischen Reihenfolge zu organisieren und jeder Filialeintrag kann von lokalen Managern direkt am Kassensystem individuell eingestellt werden.

“Einzelhändler können sich heute dank POS-Systemen auszeichnen, die eine breite Palette von Funktionalitäten wie Loyalitätsprogramme und moderne Bezahllösungen anbieten – beides verbessert die Kundenbindung und steigert den Umsatz”, sagt Dirk Schwindling, CEO der Zucchetti GmbH “Wir freuen uns, dass Alnatura – die Marke, die bei vielen Konsumenten sehr beliebt ist – auf unsere Lösung vertraut.

Jochen Krüger, Abteilungsleiter bei Alnatura

“Wir haben uns für die Lösung von Zucchetti entschieden, um unsere Prozesse weiter zu optimieren und das Wachstum unseres Unternehmens voranzutreiben. Wir sehen die allgemeine Erfahrung von Zucchetti im Einzelhandel und in der Gastronomie als äußerst vorteilhaft an, insbesondere aufgrund der vielfältigen Funktionen, die das von TCPOS bereitgestellte Kassensystem bietet. Wir erwarten signifikante Fortschritte für unsere Märkte durch effektive und praktische Arbeit mit der neuen Software.”