HR Budget- und Kostenmanagement

Prognose und Kontrolle von Arbeitskosten für ein intelligentes Management!

Heutzutage muss das HR-Management einen strategischen und echten Beitrag zum Erreichen der Unternehmensziele leisten. Das bedeutet, dass einerseits die Verfügbarkeit von Ressourcen und die notwendigen Kompetenzen gewährleistet sein müssen und, anderseits, die richtige und gesteuerte Personalverwaltung garantiert sein muss. Und das unter Berücksichtigung ausgeglichener Kosten für das Unternehmen und der Fähigkeit, Wert zu generieren.

HR Budget & Cost Management ist die Zucchetti HR Infinity-Lösungssuite, die vollständig mit Webtechnologie entwickelt wurde, und dem modernen HR-Management die Verwaltung und Überwachung der vielen Personalkostenkomponenten ermöglicht (Elemente des Gehaltsvertrags, variable Löhne, Bonussystem usw.). Zudem fließen viele beeinflussende Managementereignisse ein (Arbeitskosten, Prognose, Neueinstellungen, Kündigungen, Gehaltspolitik, interne Mobilität, Abwesenheit usw.). Die Zucchetti Personalbudget- und Kostensoftware ist ein ausgereiftes und vollständig funktionales Tool, das Kostendaten organisiert und verwaltet, damit detaillierte Trends analysiert und künftige Entwicklungen prognostiziert (Budget und Prognose) werden können. Zudem erlaubt es akkurate Vergleiche und Analysen für den sofortigen Eingriff und die Implementierung der notwendigen korrigierenden Maßnahmen.

Das innovative, flexible und benutzerfreundliche HR Budget & Cost Management wird als lizenzierte Version für die Installation der Lösung vor Ort beim Kunden angeboten sowie gehostet im Zucchetti Rechenzentrum oder in der Cloud als Software-as-a-Service.

Integrierte und offene Datenbank

Die von der gesamten Zucchetti HR Infinity-Suite gemeinsam genutzte Datenbank richtet alle Daten kontinuierlich aus, vermeidet Fehler und wiederholte Dateneingaben, was wiederum zu Zeiteinsparung beiträgt:

  • persönliche und organisatorische Daten für die Mitarbeiter und das Unternehmen
  • Kostendaten von individuellen Gehältern und Zusatzkosten für das Personal aus Gehaltsabrechnungsverfahren (z. B. Gehalt, Boni, Beiträge, Abgrenzungen usw.)
  • Personalkostendaten (einschließlich Abgaben) aus anderen Verfahren (z. B. Schulung, Einstellung, PSA, Kantine, Outsourcing usw.).

Integrierte Managementvorlage

Die Lösung bietet eine innovative Vorlage für mehr Dateninformationsinhalte im HR Management. Alle Komponenten und Dynamiken der Personalkosten werden analysiert, so dass sichtbar wird, „warum“ sich die Kosten ändern. Und deshalb können jene Managementrichtlinien identifiziert werden, die solche Vorgänge steuern.

 

 

Info

Close