Erlangen Sie ein effizientes Management der Supply Chain.

Mago ERP verbindet die Bereiche Einkauf und Verkauf zu einem Supply-Chain-Prozess, der komplett nachvollziehbar und transparent dokumentiert ist. Von Beginn der Verhandlungen mit Kunden und Lieferanten werden sämtliche Informationen und Belege dokumentiert und abgelegt. Zusätzliche Berichte und Informationen können ebenfalls den einzelnen Belegen zugewiesen werden.

Dabei kann jederzeit der gesamte Prozess bis in die Buchhaltung eingesehen und jeder einzelne Beleg direkt geöffnet werden. Das reduziert den Aufwand, in denen Belege zusammengesucht werden müssen und ermöglicht eine schnelle Beantwortung von Fragen.

Stammdatenbasierende Abläufe

Basierend auf den hinterlegten Einstellungen der beteiligten Personen und Unternehmen können darüber hinaus die Abläufe flexibel und auf Wunsch automatisiert gesteuert werden. Das ermöglicht zum Beispiel den Versand der Dokumente aus Mago ERP per Email oder auch die Bereitstellung von Informationen über das Internet. Damit wird unnötige Bürokratie vermieden und ein korrekter Informationsfluss sichergestellt.

Einbindung der Geschäftspartner

Werden Daten auf diese Weise bereitgestellt, so können zum Beispiel Lieferanten die Lagerbestände kontrollieren und auffüllen oder Kunden direkt Abrufe über das System tätigen. Dadurch wird abgesichert, dass vereinbarte Verpflichtungen eingehalten werden bei gleichzeitiger Reduzierung des internen Aufwandes. Und weil das System Rollen-basierend abgesichert ist, garantiert Mago ERP die Sicherheit im Zugriff.

Einbindung von Drittsystemen

Durch die Integration und Anbindung von Drittsystemen wie Ausschreibungsplattformen, Shopsystemen oder eCommerce-Plattformen bietet Mago ERP die Möglichkeit für einen durchgehenden automatisierten Prozess. Stammdaten können in Echtzeit über die REST-Services eingebunden werden, damit jede Plattform immer die aktuellen Bestandsinformationen zur Verfügung hat. Gleichzeitig werden Aufträge automatisch importiert, disponiert und bei Verfügbarkeit geliefert. Damit reduziert sich der Aufwand mit Mago ERP auf das Management und die Steuerung der Abläufe.

Funktionsbereiche und Features

  • Einkauf (Anfragen, Bestellungen, Wareneingang, Rechnungseingang)
  • Verkauf (Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungsausgang)
  • Vertragsverwaltung
  • Verpackungsverordnung (inkl. landesspezifischer Besonderheiten)
  • ElektroG (WEEE inkl. Landesspezifischer Besonderheiten)
  • Sales Force Management
  • Kreditlimit Management
  • Qualitätsmanagement
  • Reklamationsmanagement
  • Viele weitere…

Info

Close