Sicherheit auf der baustelle

Das integrierte Sicherheitssystem!

Qualifikation der Lieferanten, Management der Werkverträge, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Einbruchmeldeanlage: für das effiziente Management der Sicherheit am Arbeitsplatz müssen die Risiken im Betrieb bewertet, Maßnahmen für ihre Beseitigung oder Reduzierung festgelegt, und die effektive Anwendung der beschlossenen Maßnahmen überprüft werden.

Mit den Softwarelösungen Safety Solution von Zucchetti und XAtlas von Zucchetti Axess kann die Sicherheit am Arbeitsplatz vollständig, flexibel und einfach verwaltet werden.

Das Modul ”Werkverträge und Qualifikation der Lieferanten” von Safety Solution gestattet das besonders einfache und effiziente Management der Sicherheit der Arbeitnehmer von Unternehmen, die Werkverträge im Betrieb ausführen (innerbetriebliche Werkverträge) und der Werkverträge, die der Betrieb bei Kunden ausführt (außerbetriebliche Werkverträge). In allen Fällen sind das für die Sicherheit am Arbeitsplatz vorgesehene betriebliche Budget und die Normen immer unter Kontrolle.

Mit ”Werkverträge und Qualifikation der Lieferanten” erstellt der auftraggebende Betrieb Profil und Qualifikation der Lieferanten anhand eines von den geltenden Bestimmungen vorgesehenen Standardmodells, ordnet ihnen die notwendige Dokumentation zu (Handelsregisterauszüge, Sammelbescheinigung der ordnungsgemäßen Beitragslage (DURC), Einheitslohnbuch, (LUL) usw.) und verwaltet die Fälligkeiten für die Prüfung der technisch-professionellen Eignung zur Ausführung der in Auftrag gegebenen Arbeiten.

Dank der Integration mit der Software für die Zutrittskontrolle XAtlas meldet die Lösung den Zugängen die Konformität des Lieferanten und folglich das Vorliegen bzw. das Fehlen der Genehmigung des Zutritts der Arbeitnehmer zur Baustelle.

XAtlas integriert die Videoüberwachungsanlage (VMS) und die Kameras. Die Software kommuniziert über IP mit den wichtigsten Videoüberwachungssystemen (VMS) und verwaltet die Videoströme, (live oder aufgezeichnet), und die Ereignisse. Der Nutzer kann direkt von seiner Benutzeroberfläche aufrufen, was auf seiner Baustelle passiert, bzw., im Fall eines aufgezeichneten Ereignisses, zu einem bestimmten Zeitpunkt passiert ist.

Folgen Sie uns