Zucchetti erstmalig auf der EuroCIS 2019

Die italienische Zucchetti-Gruppe, internationaler Anbieter von HR- und ERP- Lösungen, ist erstmals mit einem eigenen Messestand auf der EuroCIS vertreten. Zucchetti wird sein ERP-System Mago sowie Infinity Zucchetti, die integrierte Plattform für die Verwaltung des Humankapitals, präsentieren.

2019 01 18Author francesca

Völklingen, 17. Januar 2019 – Die italienische Zucchetti-Gruppe, internationaler Anbieter von HR- und ERP- Lösungen, ist erstmals mit einem eigenen Messestand auf der EuroCIS in Düsseldorf vertreten. Zucchetti wird sein ERP-System Mago sowie Infinity Zucchetti, seine integrierte Plattform für die Verwaltung des Humankapitals, präsentieren. vollständige Integration mit der TCPOS-Kassenlösung soll zusätzlichen Mehrwert bieten.

Die italienische Zucchetti-Gruppe ist ein führender internationaler Anbieter von integrierten Lösungen für ERP, HR und Zutrittskontrolle für Unternehmen jeglicher Größe. Nachdem das Unternehmen in den letzten zwei Jahren zusammen mit TCPOS auf der Messe vertreten war, tritt der internationale IT-Spezialist erstmalig in den Vordergrund mit einer eigenen Messepräsenz in Halle 9, Stand E22. Ziel ist es, die Marke Zucchetti als IT-Lösungsanbieter im deutschsprachigen Markt zu etablieren und das Wachstum der Gruppe weiter voranzutreiben. Auf dem Messestand stellt Zucchetti seine Produktneuheiten vor. Mit dabei sind die für den Retail vollständig integrierten Lösungen der zur Firmengruppe gehörigen Unternehmen TCPOS, DataConnect und RewaSoft, die ebenfalls als Aussteller auf dem Messestand vertreten sind.

 

Messehighlight von Zucchetti ist das ERP-System Mago, eine umfangreiche ERP-Lösung für den Einzelhandel, Gastronomie und weitere Branchen, mit Funktionalitäten für Produktion, Lieferung, Inventur, Lager und Logistik. Sie zeichnet sich durch Skalierbarkeit und individuelle Anpassungsfähigkeit an unternehmerische Anforderungen aus. Die ERP-Lösungen von Zucchetti sind auf den internationalen Einsatz ausgelegt und an regionale Erfordernisse anpassbar. Die Warenwirtschaft ist vollständig integriert mit der TCPOS-Kassensoftware – dem iCore POS – und somit im Retail als 360o-Lösung einsetzbar.

 

Weiterer Messeschwerpunkt ist Infinity Zucchetti, die integrierte Plattform für das Management des Humankapitals. Diese soll das operative Personalmanagement digitalisieren und vereinfachen. Dank ihrer fünf verschiedenen Anwendungsbereiche (Workforce Management, Travel & Fleet, Safety & Security und Audit) kann die Lösung alle Personalverwaltungsbedarfe und –anforderungen von Unternehmen vollständig erfüllen. Sie umfasst Themen wie Zeiterfassung und Personalverwaltung für die effektive Organisation von Schichten und Bereitschaften sowie für die exakte Planung der von den Mitarbeitern auszuführenden Tätigkeiten. Die aktuelle Version von „Hr Infinity“ bietet erweiterte Funktionalitäten bei der Personaleinsatzplanung, in der Kostenkalkulation und beim Reisekostenmanagement.

 

Wichtiger Ausstellungsschwerpunkt auf dem Stand sind die Point-of-Sale Lösungen von TCPOS, die in den vergangenen Jahren in das Zucchetti-Lösungsspektrum integriert wurden. Dazu gehören Kassen- und Payment-Lösungen, die sowohl mobil, als auch mit Self-Checkouts oder Self-Order-Kiosken sowie als App im Einzelhandel und in der Gastronomie im Einsatz sind.

 

Auf der EuroCIS 2019 präsentiert Zucchetti sein umfassendes Portfolio mit ERP, HR und TCPOS-Lösungen auf dem Stand Halle 9, Stand E22.