Für Seine Internationale Expansion Verweist Zucchetti auf den deutschen Markt

Zucchetti, das erste italienische Unternehmen für Software-Umsatz, wird an der CEBIT 2018 teilnehmen, um Unternehmen und IT-Betreibern seine neue Palette an technologischen Lösungen für den internationalen Markt vorzustellen.

2018 04 18Author zucchetti

Die Zucchetti-Gruppe hat eine wirklich bedeutende Größe erreicht: 466 Millionen Umsatz im Jahr 2017, 150.000 aktive Kunden, mehr als 900 Geschäftspartner in Italien und 200 im Ausland in 50 verschiedenen Ländern.

Vor allem der große Erfolg der Zucchetti-Lösungen für Großunternehmen in den letzten Jahren hat das italienische Softwarehaus überzeugt, seine Expansion im Ausland zu intensivieren. Dies geschieht sowohl durch Akquisitionen und / oder Partnerschaftsabkommen mit internationalen Großunternehmen als auch mit direkter Präsenz.

Die 2015 gegründete Zucchetti GmbH, deren Hauptsitz in Völklingen in Deutschland ist, wurde zum Bezugspunkt, wenn es um das Angebot der Zucchetti Gruppe für den deutschen Markt geht.

“Das Angebot von Zucchetti zeichnet sich durch technologische Innovation und funktionale Vollständigkeit aus – so Dirk Schwindling, Geschäftsführer der Zucchetti GmbH – und unser Ziel ist es, auch für Unternehmen in Deutschland der Referenzpunkt für all ihre Bedürfnisse in Sachen Software und IT Services zu werden.

Unser Lösungsangebot für den deutschen Markt ist bereits sehr breit gefächert: von Management / ERP für Unternehmen jeder Branche und Größe bis hin zu Lösungen für das komplette Personalmanagement, Anwendungen für die Verwaltung von Kassen im Gastronomie- und Einzelhandelsbereich, E-Commerce-Lösungen, sowie anpassbare und erweiterte CRM-Tools für eine zunehmend automatisierte Verwaltung von Vorverkaufs- und Nachverkaufsaktivitäten.

Dank unserer umfangreichen Erfahrung im Bereich der Zutrittskontrolle sind wir auch bereit, um unsere Kunden bei ihren Sicherheits- und Automatisierungsanforderungen zu unterstützen. Nicht jeder weiß, dass Zucchetti weltweit führender Anbieter von Sicherheitssystemen für Stadien sowie große Freizeit- und Sporteinrichtungen ist”.

“Die Cebit ist die wichtigste internationale Messe der ICT-Welt – so Schwindling weiter – und ist damit das “beste Showcase” für Anbieter wie Zucchetti, die nicht nur einem hoch qualifizierten Publikum den Wert eines wirklich innovativen Angebots präsentieren, sondern auch kommunizieren wollen. Dies gilt insbesondere für deutsche Unternehmen, diesen wollen wir unsere Nähe zum Kunden aus rein territorialer Sicht, von der Verhandlungsführung über die Installation der Anwendungen bis hin zur After-Sales-Betreuung kommunizieren”.