Neuigkeiten

Stadium Business Awards: Das von Coni und Zucchetti entwickelte Security Projekt ist nominiert

Die integrierte Zutrittskontrolle und das Ticketing-System, die im Stadion in Betrieb sind – die ersten, die in Italien den Anti-Gewalt-Voraussetzungen entsprechen – wurden für die „Venue Technology“ -Kategorie nominiert.

Die “Stadium Business Awards” ermitteln den Sieger nach folgenden Kriterien: Leadership, Innovation & Leistung bzgl. Lieferung, Betrieb und Management von Sportanlagen weltweit.

Bei den Awards in 2017 wurde das von CONI und Zucchetti für das Olympiastadion Rom entwickelte Sicherheitsprojekt als einer der 6 Finalisten der Kategorie “Veranstaltungsort” nominiert. Diese innovative Zutrittskontrolllösung, inklusive der Software, Hardware und mechanischen Elementen (Drehkreuze), bietet eine nahtlose Integration, nicht nur mit den autorisierten Ticketing-Systemen für die Ticket-Validierung in Echtzeit, sondern auch mit den Videoüberwachungssystemen, die abgleichen sollen, dass der Zuschauer den richtigen Platz, der dem Ticket zugewiesen ist, auch einnimmt.

Die Lösung ist auch mit mobilen Geräten kompatibel, sodass Betreiber den Zutritt mithilfe eines Tablets von überall aus kontrollieren können und diese wurde um die Parkplatz-Zufahrt erweitert.

Domenico Uggeri, Vice President von Zucchetti: “Wir freuen uns sehr darüber, für diese Auszeichnung im Rennen zu sein. Das zeugt von unserer Führungsposition im Bereich der Zutrittskontrolle in Stadien. Das Projekt für das Olympia Stadion in Rom ist sicherlich eines der innovativsten Projekte weltweit; z.B hat die Zucchetti Lösung beim Champions League Finale im römischen Stadion die Nutzung des “Electronic Match Ticket” in öffentlichen Verkehrsmitteln und Museen ermöglicht. Das war das allererste Mal, dass die UEFA einen solchen Service erlaubt hat.”

Ian Nuttall, Gründer von “The Stadium Business”: “Wir zeichnen seit 2010 die besten Stadien der Welt aus und dieses Jahr wird keine Ausnahme sein.”

Unser Expertengremium hat eine außerordentliche Liste an Kandidaten für die Wettbewerbskategorien zusammengestellt. Es wird definitiv nicht einfach sein, die Gewinner auszuwählen. Diese werden am 22.06 auf unserem Summit bekannt gegeben.

Folgen Sie uns