Human Resources

Wir kümmern uns um unsere Mitarbeiter!



Unsere Mitarbeiter können sich auf People Care, das Wohlfahrtsprogramm des Unternehmens, verlassen. Das Programm ermöglicht unseren Mitarbeitern die Nutzung einer breiten Palette von Dienstleistungen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben erleichtern, wodurch Zeit und Geld gespart werden können.

Mit People Care können unsere Mitarbeiter einige Vorzüge genießen, zum Beispiel haben sie die Möglichkeit dazu, ihre Kinder im Kindergarten anzumelden, an Englischkursen teilzunehmen, sie haben einen Steuerberater zur Verfügung, können sich Einkäufe oder Medikamente nach Hause liefern lassen und noch vieles mehr.

Derzeit sind die Bereiche, in denen wir tätig sind: Gesundheit & Wohlergehen, Work-Life-Balance sowie Kultur & Freizeit. Aber People Care ist ein sich stetig weiterentwickelndes Programm, das dank neuer Ideen und konkreter Antworten auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter immer besser wird.

Von wegen “Frauenquote”

Bei Zucchetti hat die weibliche Präsenz keine Marginale, ganz im Gegenteil: Tatsächlich sind 44% der Angestellten Frauen und viele von ihnen haben wichtige Führungspositionen inne, von der HR-/Personalverantortlichen bis zur Verantwortlichen der Business Unit; von der CFO bis zur Leiterin der Administration und des Einkaufs und viele mehr.

Und gerade dank der starken Präsenz von Frauen und ihrer analytischen Fähigkeiten konnte Zucchetti in Bereichen wie Lohn- und Gehaltsbuchhaltung führend sein.
Um unsere geschäftliche Spezifität zu verstehen, die weiblicher ist als der Durchschnitt der anderen Unternehmen im IT-Sektor, müssen wir auch die geografische Verteilung unserer Büros berücksichtigen: Die meisten unserer Mitarbeiter arbeiten in Provinzstädten, dort ist es für eine Frau einfacher zu arbeiten, um die Bedürfnisse von Familie und Beruf zu vereinen.

Das Genie lernt nur von sich selbst, das Talent aber hauptsächlich von anderen.

In einer Welt wie die der IT, in der Evolution zur Tagesordnung gehört, ist es unglaublich wichtig, auf dem neusten Stand zu bleiben. Aus diesem Grund bietet die Zucchetti-Gruppe ihren Mitarbeitern eine 360°-Schulung durch eine eigene Akademie, die Schulungen für die Entwicklung von technischen, Management- und anderen Kompetenzen anbietet. Die Aktivitäten sind nach einem Ausbildungsmodell organisiert, das sich durch starke Innovation auszeichnet: Die traditionellen Kurse vor Ort werden begleitet von Coaching, Fernunterricht und E-Learning-Aktivitäten. Das Ziel der Zucchetti-Akademie ist es, das Knowhow zu verwerten, die Unternehmenswerte zu kapitalisieren, das (Fach-)Wissen zu stärken und das Vertrauen darauf zu schaffen, dass diese Ausbildung ein echtes strategisches Asset für die Zukunft ist.


Sich so gut es geht zu erholen und zu heilen – das ist Jedermanns Recht!

Aus diesem Grund stellt die Zucchetti-Gruppe ihren Mitarbeitern ergänzende Gesundheitspläne, Gesundheitsvorsorgepläne zur Verfügung, die es den Beschäftigten ermöglichen, Gesundheitsleistungen in den besten öffentlichen und privaten Einrichtungen in Anspruch zu nehmen, um Krankheitskosten und / oder Personenschäden zu erstatten, zum Beispiel:

  • Krankenhausaufenthalte;
  • Spezialisierte Dienstleistungen
  • Untersuchungen bei Spezialisten
  • Diagnostik und erste Hilfe,
  • Entbindung,
  • Vorsorge,
  • Beratungsleistungen,
  • Größere chirurgische Eingriffe.

1978 haben wir die erste Software zur automatischen Verarbeitung von Steuererklärungen in Italien realisiert. Seitdem sind wir Protagonisten der Veränderung in der IT und wir sehen jeden Tag als Herausforderung, die Verwaltungsprozesse von Unternehmen und Profis zu digitalisieren, um ihnen beim Wachstum ihres Businesses zu helfen. Unser Ziel war es immer, heute Innovationen zu entwickeln, um Veränderungen frühzeitig zu erkennen und morgen wettbewerbsfähig zu sein.

Um all dies zu tun, sind wir ständig auf der Suche nach Talenten, auch frischen Absolventen, die in ihrer DNA Kreativität und Wunsch nach Wachstum, Innovation und Digitalisierung haben.

Für uns sind “Millennials” wertvolle Ressourcen, die dazu in der Lage sind, das Unternehmen in einem von immer neuen Geschäfts- und Technologiemodellen geprägten Wettbewerb zu führen.

Wir geben allen neuen Mitarbeitern die Möglichkeit, neben einer kontinuierlichen Ausbildung und einem positiven, jugendlichen und motivierenden Umfeld, ihre beruflichen Fähigkeiten zu verbessern.

Das Durchschnittsalter der Mitarbeiter ist 35 und 44% des Personals sind Frauen.

Hören Sie die Geschichten von Riccardo, Elena, Giorgio und Davide.

Sie haben frisch gebackene Absolventen der Polytechnischen Universität von Mailand, sind nun Teil der Zucchetti Gruppe und haben ihre persönliche sowie berufliche Entwicklung im Unternehmen begonnen.

Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist sie selbst zu schaffen.

Um immer ausgezeichnete Lösungen anbieten zu können, investieren wir erheblich in die Forschung und Entwicklung. Besonders in unserer Branche ist die Innovation quasi “der Motor” für das Wachstum und wird angesichts der schnellen Transformation der Märkte immer wichtiger.

Unser Engagement für Forschung und Entwicklung, um immer neue Lösungen zu realisieren, Bestehende zu perfektionieren, bisher unerfüllte Anforderungen zu erfüllen umfasst:

  • über 1000 Personen (von über 3.350) beschäftigen sich mit der Forschung & der Entwicklung;
  • circa 3.000.000 Euro werden jährlich investiert;
  • Sponsoring von Forschungsaktivitäten, die vom Observatorium ICT und von Profis des Observatoriums der elektronischen Rechnungsstellung an der Polytechnischen Universität von Mailand durchgeführt werden.
  • Akquise von spezialisierten Unternehmen, die Forschungs- & Entwicklungsaktivitäten in folgenden Bereichen durchführen: Energieeffizienz, IoT, 3D-Druck, Networking & Kollaboration, Digitales Marketing, Commerce und elektronische Zahlungen mit mobilen Geräten.

Im Hinblick auf die Förderung einer guten psychischen und physischen Gesundheit sowie der Sicherheit am Arbeitsplatz ist die Zucchetti Gruppe dem Programm “Workplace Health Promotion” der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz beigetreten.

Mit diesem Engagement bemühen wir uns, “gute Praktiken” zu kommunizieren und zu implementieren, um die Risikofaktoren für den Ausbruch von Krankheiten zu reduzieren und die Gesundheit sowie das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern.

Insbesondere engagieren wir uns für:

  • das Rauchen bekämpfen;
  • körperliche Betätigung fördern;
  • eine gesunde Ernährung fördern;
  • Verkehrssicherheit und nachhaltige Mobilität erhöhen;
  • Prozesse und Praktiken implementieren, die eine gesunde Work-Life-Balance fördern.

Deshalb und wegen vieler anderen Initiativen, wie der kostenlosen Melanompräventionsuntersuchung oder der Aktivierung von Dienstleistungen und Konventionen, die den Mitarbeitern vorbehalten sind, um Verkehrssicherheit und nachhaltige Mobilität zu gewährleisten, wurde Zucchetti von der Region Lombardei, vom ATS Mailand und von der Metropolitan City mit dem “Health Promoting Workplace” -Preis ausgezeichnet.

Hier sind Cristina Zucchetti, die HR-Verantwortliche und Katia Fabene, Leiterin der Zucchetti-Akademie, beim Entgegennehmen dieser renommierten Auszeichnung.

DAS RAUCHEN BEKÄMPFEN
Viele Mitarbeiter haben sich dazu entschieden, am Programm “Aufhören & Gewinnen” teilzunehmen. Dieses haben wir ins Leben gerufen und dank diesem haben die Mitarbeiter am Ende des Programms den Zigaretten “Auf Nimmerwiedersehen” gesagt. Hier eine Galerie mit Bildern von einigen Kollegen, die für das Erreichen von diesem wichtigen Ziel ausgezeichnet wurden.



FÖRDERUNG DER PHYSISCHEN AKTIVITÄT
Wir engagieren uns und planen diverse Aktivitäten und Initiativen zur Unterstützung regelmäßiger körperlicher Betätigung, um die Angewohnheit eines aktiven Lebensstils unserer Mitarbeiter zu unterstützen. Wir fördern Wandergruppen oder Kampagnen auf unseren Social-Media-Kanälen. Hier die Zusammensetzung der InForma (InForm) Kampagne von Zucchetti.



GESUNDE ERNÄHRUNG 
Natürlich ist es schwierig, Snacks und anderen Versuchungen auf der Arbeit zu widerstehen, aber die Automaten von Alto Servizio kommen zu Hilfe. Diese sind im Unternehmen installiert und mit Snacks auf Basis von frischen und getrockneten Früchten sowie weiteren kalorienarmen Produkten befüllt, um jederzeit die beste Auswahl zu gewährleisten.

IMPFUNGEN
Die saisonale Grippe ist nichts Gravierendes, aber sie ist lästig: Schnupfen, Husten, Fieber etc.

Für diejenigen, die sich vor solchen Krankheiten schützen wollen, bietet Zucchetti seinen Mitarbeitern jedes Jahr die Möglichkeit, sich gegen Grippeviren impfen zu lassen.

Kleine Programmierer wachsen heran!

Die Kinder der Mitarbeiter des Zucchetti Kids Day.
Ein Event, das den Kleinen gewidmet ist, um ihnen die Arbeit von Mama und Papa näherzubringen und ihnen die Verwendung von Programmiersoftware spielerisch beizubringen.
Die Kleinen (aus der dritten Klasse der Grundschule, bis zur dritten Klasse der weiterführenden Schule) haben sich prächtig amüsiert. Mit einem Programm namens Scratch, welches von Mit entwickelt wurde, haben die Kinder ein Videospiel entwickelt, in dem eine Katze einen Muffin fangen musste. Der erste Zucchetti Kids Day fand dank DocerDojo von Mediglia statt, einer gemeinnützigen, internationalen Bewegung, die Kindern und Jugendlichen die Geheimnisse über die Realisierung von Webseiten, Apps und Robotik-Grundlagen näherbringen will.  Hier ist die Bilder-Galerie von unseren kleinen Programmierern bei der Arbeit: